Mangan-Meßbesteck


 Erhöhte Konzentrationen von Eisen und Mangan können in Sauerstoffarmen Grundwässern auftreten und sind im Trinkwasser vor allem aus geschmacks- und farblichen Gründen unerwünscht, da Mangan und Eisen zu braun-schwarzen Verfärbungen und Flecken auf der Wäsche führen können.
Bakterien können Mangan (Mn2+)  zu MnO2 (Braunsten) oxidieren, das dann Rohre verstopfen kann und eine Desinfektion sehr erschwert. Die chronische Aufnahme von Mangan in relativ hohen Konzentrationen führt, vor allem bei Säuglingen und Kindern, zu Nerven- und Hirnschäden, die Parkinson-ähnliche Symptome zeigen.
Der Grenzwert für Mangan beträgt nach der Trinkwasserverordnung 0,05 mg/l .

Mangan-MeßbesteckMeßbesteck Mangan Meßbereiche:
Skala A:  0,25  0,5  0,75  1  2  3 mg/l.
Skala B:  0,025       0,05      0,1 mg/l.
inklusiver ausführlicher Anleitung

 

Stk. á 129,00 EUR  

Verschlüsselung aktivSSL Verschlüsselung aktiv. Alle Daten werden vor der Übertragung verschlüsselt! Verschlüsselung aktiv

   
 

Alle Preise incl. 19 % Mehrwertsteuer. Lieferung Deutschlandweit versandkostenfrei!  
Die Lieferung erfolgt ab Lager! Infos zu Preisangaben und Lieferkosten


Wassertechnik
Mario Mutz

Neumummen 6A
87509 Immenstadt

Beratung:
Tel.:  08323/ 969 171
Fax.: 08323/ 969 217

Büro Berlin:
Tel.:  030 924 01 992

www.m-wt.de
 
mw@m-wt.de






Lieferung Deutschland: Alle Artikel versandkostenfrei!